Weilemer Moneten

Ausstellung: „Weilemer Moneten“ (20.10.07 bis 08.03.08)

Weilemer Moneten - in der Vitrine

Weilemer Moneten – in der Vitrine

“Weilemer Moneten” zeigt Münzen im Kontext zu geschichtlichen Begebenheiten in Weilimdorf, beginnend mit dem 1871 gefundenen keltischen Regenbogenschüsselchen um 400 v. Chr. bis zum Inflationsgeld 1923.

 

 

Münze "25 jähriges Jubiläum des Landwirtschaftlichen Hauptfestes 1889"

Münze „25 jähriges Jubiläum des Landwirtschaftlichen Hauptfestes 1889“

Münze "3 Mark - Silbermünze des Deutschen Reiches zur Silberhochzeit von König Wilhelm II. und Königin Charlotte, 1911"

Münze „3 Mark – Silbermünze des Deutschen Reiches zur Silberhochzeit von König Wilhelm II. und Königin Charlotte, 1911“

Münze "Keltisches Regenbogenschüsselchen, um 400 v.Chr., Kopie"

Münze „Keltisches Regenbogenschüsselchen, um 400 v.Chr., Kopie“